Friedensprozess Libyen-Konferenz dringt auf Einheitsregierung

Das Uno-Friedensabkommen für Libyen soll Mittwoch unterzeichnet werden. Die Staatengemeinschaft hat beide rivalisierenden Regierungen des Landes in Rom dazu aufgefordert - und Hilfe gegen den IS versprochen.
US-Außenminister Kerry, Italiens Außenminister Gentiloni und Uno-Libyen-Gesandter Kobler: Libyen braucht eine Regierung

US-Außenminister Kerry, Italiens Außenminister Gentiloni und Uno-Libyen-Gesandter Kobler: Libyen braucht eine Regierung

Foto: POOL/ REUTERS
apr/dpa/AFP/Reuters