Bericht über Libyen Auswärtiges Amt sieht "KZ-ähnliche Verhältnisse"

Die EU berät einen Flüchtlingspakt mit Libyen. Doch deutsche Diplomaten kritisieren die Menschenrechtslage in dem Land laut einem Medienbericht scharf: Exekutionen und Aussetzungen in der Wüste zählten zum Alltag.
Vor der libyschen Küste geretteter Flüchtling

Vor der libyschen Küste geretteter Flüchtling

Foto: Emilio Morenatti/ AP
apr/dpa