Angriff auf Gaddafi-Sohn: Der Libyen-Krieg eskaliert
Foto: ISMAIL ZETOUNI/ REUTERS
Fotostrecke

Angriff auf Gaddafi-Sohn: Der Libyen-Krieg eskaliert

Libyen-Strategie US-Senator fordert Ausschaltung Gaddafis

Dieser Satz dürfte die Debatte über den Libyen-Krieg anheizen: US-Senator John McCain erklärte, es sei in Ordnung, wenn Muammar al-Gaddafi durch einen gezielten Luftangriff ermordet würde. Nato-Bomben hatten nach libyschen Angaben am Samstag einen Sohn des Diktators getötet.
böl/dpa/AFP/dapd