Libysche Küste 400 Flüchtlinge im Mittelmeer vermisst

Mehr als hundert Menschen konnte die italienische Küstenwache von einem Boot vor Libyen retten. Nun wird klar: Bis zu 400 weitere Flüchtlinge sind wohl im Mittelmeer ertrunken.
Gerettete Flüchtlinge: Nach der Tragödie im Mittelmeer erreichen Überlebende das italienische Festland.

Gerettete Flüchtlinge: Nach der Tragödie im Mittelmeer erreichen Überlebende das italienische Festland.

Foto: AP/dpa
Europas tödliche Grenzen
Foto: Carlos Spottorno/DER SPIEGEL
kbl/Reuters/AFP