Gegen Kaution "Lifeline"-Kapitän wieder auf freiem Fuß

"Unsere Mission hat 234 Menschen gerettet, und ich bin mir keiner Schuld bewusst": Der deutsche Kapitän der "Lifeline" steht in Malta vor Gericht. Er soll das Rettungsschiff nicht ordentlich registriert haben.
Kapitän Claus-Peter Reisch (Mitte)

Kapitän Claus-Peter Reisch (Mitte)

Roger Azzopardi/ AP
vks/dpa