Lissabon-Abkommen Tschechien will Nachverhandlungen zum EU-Vertrag

Die EU erhöht vergeblich den Druck auf Tschechien: Prag müsse den Vertrag von Lissabon zügig ratifizieren. Ansonsten sei der Kommissarsposten des Landes in Brüssel gefährdet. Doch Ministerpräsident Fischer gibt dem Europa-kritischen Präsidenten Klaus nach und will Nachverhandlungen über das Abkommen.
als/Reuters/dpa/AP