Mitten in Vilnius Künstlicher Strand in der Innenstadt sorgt für Aufregung

Auf einem Platz in Litauens Hauptstadt Vilnius sollte Sand aufgeschüttet werden, um Bürgern trotz Corona Strandfeeling zu bieten. Wegen der historischen Bedeutung des Platzes gibt das nun Streit.
Yoga erlaubt, Strand verboten: Die Nutzung des Lukiskes-Platz in Vilnius steht landesweit zur Diskussion

Yoga erlaubt, Strand verboten: Die Nutzung des Lukiskes-Platz in Vilnius steht landesweit zur Diskussion

INTS KALNINS/ REUTERS
hba/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel