+++ Livestream +++ Ströbele berichtet über Snowdens Brief

Was steht im Brief von Edward Snowden an Kanzlerin Merkel? Grünen-Politiker Ströbele stellt jetzt Details aus dem Schreiben des Whistleblowers vor, den er in Moskau traf. Verfolgen Sie den Auftritt im Livestream.


Der Livestream ist beendet.

insgesamt 53 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
max_schwalbe 01.11.2013
1. Wenn alle Grünen so wie Ströbele wären...
Der Mann ist klasse - eben noch mitm Rad am Alexanderplatz an mir vorbeigeradelt, jetzt in Verhandlung mit Snowden. An seinem Abstimmungsverhalten im Bundestag sieht man aber deutlich, dass er mit seiner Meinung oft schroff allein in der Grünen-Fraktion steht. Schade!
Dirk Ahlbrecht 01.11.2013
2. ...
Zitat von max_schwalbeDer Mann ist klasse - eben noch mitm Rad am Alexanderplatz an mir vorbeigeradelt, jetzt in Verhandlung mit Snowden. An seinem Abstimmungsverhalten im Bundestag sieht man aber deutlich, dass er mit seiner Meinung oft schroff allein in der Grünen-Fraktion steht. Schade!
Na, max_schwalbe, zumindest das präpotente Verhalten eint Ströbele mit dem Rest, der sich unsere Bundesregierung bzw. die Opposition im Deutschen Bundestag nennt.
hairforce 01.11.2013
3. Das ist so eine Sache
Zitat von sysopDPAWas steht im Brief von Edward Snowden an Kanzlerin Merkel? Grünen-Politiker Ströbele stellt jetzt Details aus dem Schreiben des Whistleblowers vor, den er in Moskau traf. Verfolgen Sie den Auftritt im Livestream. http://www.spiegel.de/politik/ausland/live-stroebele-berichtet-ueber-snowdens-brief-a-931218.html
Die USA das Land der unbegrenzten Möglichkeiten das "glaubt" alles im Griff zu haben kann alles vertragen ausser Kritik. Ich bin mal auf das Echo gespannt. Wir werden uns noch wundern und uns noch wünschen das Ströbele niemals in Moskau war.
rolandjulius 01.11.2013
4. Snowden und Frau Merkel
Fantastisch, jetzt kommt Bewegung in die Welt des Bösen. Bürger, aufgewacht, die Zeit ist günstig um zu wissen wer Deine Freunde sind!
Emil Peisker 01.11.2013
5. ein Outing!
Zitat von Dirk AhlbrechtNa, max_schwalbe, zumindest das präpotente Verhalten eint Ströbele mit dem Rest, der sich unsere Bundesregierung bzw. die Opposition im Deutschen Bundestag nennt.
Na, werter Dirk Ahlbrecht, das ist ja ein Outing! Da will ich erst gar nicht fragen, wie Sie zu Snowden stehen. Verräter ist er in Ihren Augen ja mindestens.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.