Labour-Skandal: In der Lobby-Falle
Fotostrecke

Labour-Skandal: In der Lobby-Falle

Foto: STEFAN ROUSSEAU/ AFP

Lobby-Skandal in Großbritannien Geldgierige Ex-Minister blamieren sich

Peinliche Enthüllung für die Labour-Partei: Drei frühere Minister haben für ihre Dienste geworben mit dem Argument, gegen Geld die Regierungspolitik beeinflussen zu können - vor versteckter Kamera. Der Skandal schürt die Politikverdrossenheit, profitieren könnten rechtsradikale Protestparteien.