Lauschaffäre in Luxemburg Juncker verweigert Rücktritt

Luxemburgs Regierungschef Jean-Claude Juncker will im Amt bleiben. Im Parlament gestand er zwar Fehler in einer Spionageaffäre ein, er sagte aber auch: "Ich kann keineswegs eine persönliche Verantwortung erkennen."
Luxemburgs Regierungschef: "Ich sage nicht, dass ich keine Fehler gemacht habe"

Luxemburgs Regierungschef: "Ich sage nicht, dass ich keine Fehler gemacht habe"

Julien Warnand/ dpa
heb/dpa