Stichwahlen im Senegal Dauer-Präsident Wade gesteht Niederlage ein

Der Senegal hat einen neuen Präsidenten: Der 85-jährige Amtsinhaber Wade musste sich in einer Stichwahl geschlagen geben, aus seinem Traum von einer dritten Amtszeit wird nichts. In der Hauptstadt Dakar bejubelten Tausende Wahlsieger Sall  - der hatte prominente Unterstützung.
Senegals neuer Präsident Macky Sall: Tausende feierten ihn

Senegals neuer Präsident Macky Sall: Tausende feierten ihn

Foto: SEYLLOU/ AFP
anr/dpa/AFP
Mehr lesen über Verwandte Artikel