Abbas' Entschuldigung nach antisemitischer Rede "Voller Respekt" für das Judentum

Vor wenigen Tagen sorgte Mahmoud Abbas mit einer antisemitischen Rede für Empörung. War alles nicht so gemeint, sagt der 82-Jährige jetzt - und wurde erneut an die Spitze der Palästinenserorganisation PLO gewählt.
Mahmoud Abbas

Mahmoud Abbas

Foto: © Chris Wattie / Reuters/ REUTERS
aev/apr/Reuters/dpa