Trotz Gesprächen über Embargo Großbritannien liefert weiter Waffen an Russland

Großbritannien hatte Frankreich erst kürzlich für Rüstungsexporte an Russland kritisiert. Nun wird klar: London liefert dem Kreml selbst weiter Waffen - mitten in der Ukraine-Krise.
Der britische Premier David Cameron: Erst Anfang der Woche Frankreich für Exporte kritisiert

Der britische Premier David Cameron: Erst Anfang der Woche Frankreich für Exporte kritisiert

Foto: OLI SCARFF/ AFP
kes/dpa