Tödlicher Hubschrauberunfall in Mali Bundeswehr sieht Schuld für "Tiger"-Absturz bei Airbus

Im Juli 2017 stürzte ein Bundeswehr-Helikopter in Mali ab, zwei Menschen starben. Nach SPIEGEL-Informationen war eine fehlerhafte Rotorjustierung durch Airbus-Techniker Schuld an dem Unglück.
Kampfhubschrauber "Tiger" in Mali.

Kampfhubschrauber "Tiger" in Mali.

Foto: picture alliance / Britta Peders