Malta Bloggerin durch Autobombe getötet

Daphne Caruana Galizia war regierungskritische Bloggerin - nun ist sie tot. Die Malteserin starb, als eine unter ihrem Auto angebrachte Bombe explodierte. Sie hatte zuletzt vor allem im Zusammenhang mit den Panama Papers recherchiert.
Daphne Caruana Galizia

Daphne Caruana Galizia

Foto: MATTHEW MIRABELLI/ AFP
dop/dpa