Einflussnahme aus Moskau Russen setzten auf AfD-Abgeordneten Frohnmaier

"Ein unter absoluter Kontrolle stehender Abgeordneter": Dem SPIEGEL vorliegende Dokumente aus der russischen Präsidialadministration zeigen, wie Moskau vor der Bundestagswahl Einfluss auf den AfD-Mann Markus Frohnmaier nehmen wollte.
Markus Frohnmaier bei einer Pressekonferenz in Jalta auf der Krim, April 2018

Markus Frohnmaier bei einer Pressekonferenz in Jalta auf der Krim, April 2018

Foto: Anton Novoderezhkin/ ITAR-TASS/ imago
akm, ama, asa, kno, rom, wow