Maroder Staatshaushalt Italien besiegelt milliardenschweres Sparpaket

Italien will seine horrende Staatsverschuldung in den Griff bekommen. Die Berlusconi-Regierung hat jetzt ein Sparpaket im Volumen von 24 Milliarden Euro auf den Weg gebracht. Kürzungen treffen vor allem den Öffentlichen Dienst und das Gesundheitswesen.
Italiens Ministerpräsident Berlusconi: Die Regierung will 24 Milliarden Euro einsparen

Italiens Ministerpräsident Berlusconi: Die Regierung will 24 Milliarden Euro einsparen

Foto: GEORGES GOBET/ AFP
hen/dpa/Reuters/apn
Mehr lesen über