Meinungsfreiheit in Marokko Ein Jahr Gefängnis - wegen eines Tweets

Dem preisgekrönten Journalisten Omar Radi droht eine empfindliche Haftstrafe, weil er einen regierungskritischen Tweet absetzte. Verändert sich Marokkos politisches System weiter zum Schlechteren?
Omar Radi (l., mit Anwalt) übte Kritik - die Folgen für ihn sind verheerend

Omar Radi (l., mit Anwalt) übte Kritik - die Folgen für ihn sind verheerend

Nadine Achoui-Lesage/ AP

"Wahrscheinlich werden sie das Urteil vertagen, um es wie ein Damoklesschwert über meinem Kopf hängen zu lassen."

Omar Radi

Mehr lesen über