Flüchtlinge Marokko und Ägypten lehnen Asylzentren ab

Einige EU-Staaten wollen Migranten in Zentren in nordafrikanischen Staaten unterbringen - doch die erteilen dem Plan eine Absage.
Marokkos Außenminister Nasser Bourita

Marokkos Außenminister Nasser Bourita

Foto: JIM WATSON/ AFP
wbr/dpa