Martin Erdmann Deutscher Botschafter in der Türkei einbestellt

Es ist bereits das 18. Mal in nur zwei Jahren: Der deutsche Botschafter in der Türkei wurde erneut einbestellt, offenbar wegen mehrerer Kurden-Demonstrationen. Der Schritt ist unter Nato-Partnern ungewöhnlich.
Martin Erdmann

Martin Erdmann

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
koe/dpa