EU-Türkei-Flüchtlingsdeal Türken müssen vorerst auf Visafreiheit verzichten

In Ankara gelingt es Parlamentspräsident Schulz, die Funkstille zwischen der EU und der Türkei zu beenden. Dennoch soll es Visaliberalisierungen für Türken zunächst nicht geben. Hat das Folgen für den Flüchtlingsdeal?
Schulz (l.) und Erdogan

Schulz (l.) und Erdogan

Foto: Kayhan Ozer/ AP