Ohne Maske in Österreich Sind die zu lax oder bin ich ein Piefke?

Seit die Wiener Regierung die Maskenpflicht in Supermärkten und Restaurants gestrichen hat, tragen nur noch wenige Menschen einen Mund-Nasen-Schutz. Außer unser Autor, der sich fragt, ob sich das nächste Ischgl anbahnt - oder er paranoid ist.
Aus Graz berichtet Claus Hecking
Claus Hecking in Österreich

Claus Hecking in Österreich

"Wir beobachten die Lockerheit mit Sorge"

Elisabeth Puchhammer-Stöckl, Leiterin des Zentrums für Virologie an der Medizinischen Universität Wien

Icon: Spiegel