Massaker in Nigeria Zahl der Getöteten steigt auf 500

Die Angreifer kamen mit Messern und Macheten: Bei blutigen Auseinandersetzungen zwischen Christen und Muslimen starben in Nigeria Hunderte Menschen. Unter den Opfern waren viele Kinder. Augenzeugen erhoben schwere Vorwürfe gegen die Armee - sie habe zu spät eingegriffen.
Ausgebrannte Schule nach Unruhen in Nigeria (Archivbild vom Januar): Massaker in Dörfern

Ausgebrannte Schule nach Unruhen in Nigeria (Archivbild vom Januar): Massaker in Dörfern

Foto: PIUS UTOMI EKPEI/ AFP
kgp/dpa/AFP