Massaker in Syrien IS-Miliz tötet offenbar 700 Angehörige eines Stammes

Sie rebellierten gegen die Terrorgruppe "Islamischer Staat", es kostete sie das Leben: In Syrien sind laut der Beobachtungsstelle für Menschenrechte 700 Angehörige eines Stammes von der IS-Miliz umgebracht worden. Die allermeisten waren Zivilisten.
Militante Islamisten in Syrien (Archivbild): Kämpfer der Terrorgruppe "Islamischer Staat" verüben erneut Massaker

Militante Islamisten in Syrien (Archivbild): Kämpfer der Terrorgruppe "Islamischer Staat" verüben erneut Massaker

Foto: STRINGER/ REUTERS
jbe/afp/Reuters