Massaker von Srebrenica Uno-Tribunal verurteilt ehemalige Offiziere zu lebenslanger Haft

Entscheidung nach vier Jahren Prozess: Das Uno-Tribunal in Den Haag hat zwei ehemalige bosnisch-serbische Offiziere wegen des Massakers von Srebrenica zu lebenslangen Gefängnisstrafen verurteilt. Die beiden Männer sollen die Exekutionen von mehr als 7000 Muslimen koordiniert haben.
anr/AFP/dpa