Kongo: Protestmarsch der Frauen
Foto: Gwenn Dubourthoumieu/ AFP
Fotostrecke

Kongo: Protestmarsch der Frauen

Massenvergewaltigungen Uno räumt Versagen der Blauhelmsoldaten im Kongo ein

Die Uno-Truppen im Kongo haben im Umgang mit den Massenvergewaltigungen im Osten des Landes Fehler zugegeben: Die Blauhelmsoldaten haben demnach zu spät eingegriffen. Nun sollen zusätzliche Patrouillen und bessere Kommunikation die Bevölkerung vor Übergriffen durch Milizen schützen.
ffr/dpa/AFP/dapd