Massenvergewaltigungen Uno-Soldaten nehmen Milizenführer im Kongo fest

Sie vergewaltigten Frauen und Kinder, einige davon sechsmal: Zwei Monate nach den massenhaften Übergriffen im Osten Kongos haben Uno-Soldaten einen Anführer der berüchtigten Mai-Mai-Milizen festgenommen. Er soll für die Gewaltorgie mitverantwortlich sein.
Uno-Blauhelmsoldat im Kongo: Milizenführer gefasst

Uno-Blauhelmsoldat im Kongo: Milizenführer gefasst

Foto: KATRINA MANSON/ REUTERS
Kongo: Protestmarsch der Frauen
Foto: Gwenn Dubourthoumieu/ AFP
Fotostrecke

Kongo: Protestmarsch der Frauen

ffr/dpa/AFP