Trotz Absperrungen Hunderte Flüchtlinge durchbrechen Grenze nach Mazedonien

Die griechisch-mazedonische Grenze ist geschlossen und mit Stacheldraht gesichert. Die Polizei schießt mit Blendgranaten und Tränengas. Dennoch gelang es Hunderten Flüchtlingen, die Absperrungen zu durchbrechen.
Dramatische Szenen im Grenzgebiet: Durchbruch trotz massivem Polizeiaufgebot

Dramatische Szenen im Grenzgebiet: Durchbruch trotz massivem Polizeiaufgebot

Foto: Georgi Licovski/ dpa
Viele Flüchtlinge harren seit Tagen an der mit Stacheldraht gesicherten Grenze von Griechenland zu Mazedonien aus

Viele Flüchtlinge harren seit Tagen an der mit Stacheldraht gesicherten Grenze von Griechenland zu Mazedonien aus

Foto: Georgi Licovski/ dpa
mak