Mazedonien Mindestens acht Soldaten getötet

Neuer Dämpfer für die Friedensverhandlungen auf dem Balkan. Mazedonische Kampfflugzeuge haben erneut Stellungen albanischer Rebellen bombardiert. Bei einem Attentat kamen acht Soldaten und Polizisten ums Leben.