Mazedonien: Parlament stimmt Umbenennung in Nordmazedonien zu

Die griechische Provinz Mazedonien und der gleichnamige Balkanstaat streiten um den Namen. Nun hat das Parlament des Landes einer Namensänderung zugestimmt. Damit ist die Änderung jedoch noch nicht endgültig.
Mazedoniens Ministerpräsident Zoran Zaev

Mazedoniens Ministerpräsident Zoran Zaev

Foto: GEORGI LICOVSKI/EPA-EFE/REX
Foto: SPIEGEL ONLINE
kko/dpa