Pfeil nach rechts

Chinas Medien und das Virus Die Grenzen der Zensur

Eine Welle schlechter Nachrichten aus Wuhan verunsichert Chinas Mittelschicht. Die Zensur scheint überfordert, die Staatsmedien ringen mit der Frage, wie offen sie über das Coronavirus berichten sollen.
Aus Peking berichten Georg Fahrion, Wu Dandan und Bernhard Zand
In Peking versuchen sich Polizisten und Passanten, mit Mundschutz vor Ansteckung zu schützen

In Peking versuchen sich Polizisten und Passanten, mit Mundschutz vor Ansteckung zu schützen

Mark Schiefelbein/ dpa