Pfeil nach rechts

Attentat auf Jüdisches Museum Mutmaßlicher Brüssel-Attentäter soll auch IS-Folterknecht gewesen sein

Mehdi Nemmouche steht wegen des Attentats auf das Jüdische Museum in Belgien vor Gericht. Journalisten, die in Syrien in IS-Gefangenschaft waren, haben ihn nun auch als ihren Peiniger identifiziert.
Mutmaßliche Tatwaffen von Nemmouche

Mutmaßliche Tatwaffen von Nemmouche

STEPHANIE LECOCQ/POOL/EPA-EFE/REX
dop/AFP