Pfeil nach rechts

Memoiren in Moskau Schröders russisches Comeback

Ex-Kanzler Gerhard Schröder lässt sich in Moskau bei der Vorstellung seiner Memoiren feiern. Er wettert gegen die "unsinnige Einkreisungspolitik" der USA und verteidigt die Verstaatlichung des Energiesektors. Die Gastgeber haben allen Grund, zufrieden zu sein.
Von Matthias Schepp und Simone Schlindwein
Mehr lesen über