Vize-Sicherheitsminister Chinese übernimmt Interpol-Spitze

Als Vizeminister wachte er bislang über die innere Sicherheit Chinas: Jetzt wird Meng Hongwei Präsident der internationalen Polizeibehörde Interpol. Menschenrechtsaktivisten kritisieren das.
Meng Hongwei (rechts), neuer Präsident der Polizeibehörde Interpol

Meng Hongwei (rechts), neuer Präsident der Polizeibehörde Interpol

Foto: REUTERS/ Stringer
cht/dpa/AP