Mesale Tolu "Wenn man in seiner Zelle ausharrt und schweigt, passiert nichts"

Mehrere Monate lang war Mesale Tolu in der Türkei inhaftiert. Damals sei ihr geraten worden, "der stillen Diplomatie" zu vertrauen. Nun rät die deutsche Journalistin zum Gegenteil.
Mesale Tolu

Mesale Tolu

Foto: Sebastian Gollnow/ dpa
kha/dpa