Anstieg der Gewalt Mexiko meldet so viele Morde und Femizide wie nie zuvor

Während die Zahl anderer Schwerverbrechen durch die Corona-Pandemie abnahm, wurden in Mexiko im vergangenen Halbjahr so viele Menschen ermordet wie noch nie. Insbesondere die Gewalt gegen Frauen nimmt zu.
Frauen bei einer Demonstration gegen Femizide in Mexiko-Stadt

Frauen bei einer Demonstration gegen Femizide in Mexiko-Stadt

Foto: EDGARD GARRIDO/ REUTERS
@blogdelnarcomx
fek/dpa/Reuters