Start des MH17-Prozesses Wer hat geschossen?

298 Menschen starben beim Abschuss einer Passagiermaschine über der Ukraine. Sechs Jahre später startet nun der Prozess. Die Beweise gegen die vier Angeklagten wollen die Ermittler erstmals öffentlich präsentieren.
Aus Amsterdam und Moskau berichten Christina Hebel und Alexander Sarovic
Brennende Trümmer in der Ostukraine: Das Passagierflugzeug mit der Flugnummer MH17 war mit 283 Passagieren und 15 Crewmitgliedern an Bord abgeschossen worden

Brennende Trümmer in der Ostukraine: Das Passagierflugzeug mit der Flugnummer MH17 war mit 283 Passagieren und 15 Crewmitgliedern an Bord abgeschossen worden

Foto: Alyona Zykina/ EPA/ DPA
MH17-Gedenkstätte in den Niederlanden: Die Getöteten kamen aus zehn Ländern

MH17-Gedenkstätte in den Niederlanden: Die Getöteten kamen aus zehn Ländern

Foto: Robin van Lonkhuijsen/ EPA-EFE/ REX