Früherer Trump-Berater Flynn bekennt sich in Russlandaffäre schuldig

Michael Flynn bekennt sich schuldig, das FBI in der Russlandaffäre belogen zu haben. Die US-Justiz hat den ehemaligen Nationalen Sicherheitsberater von Präsident Trump angeklagt.
Michael Flynn

Michael Flynn

Carlos Barria/ REUTERS
dop/dpa/AFP/Reuters