Autor von Skandalbuch "Feuer und Zorn" "Trump ist zu dumm, um sich zu verschwören"

Michael Wolff, Autor von "Feuer und Zorn", spricht über seinen Bestseller und Donald Trump: Wird der Präsident die Russlandaffäre politisch überleben? Und warum stehen in seinem Schlafzimmer drei Fernseher?
Michael Wolff in seinem Haus in Greenwich Village, New York

Michael Wolff in seinem Haus in Greenwich Village, New York

Robyn Twomey
Zur Person
Michael Wolff

Michael Wolff

Robyn Twomey
Enthüllungsbuch über Trump: "Als wolle man herausfinden, was ein Kind will"
AFP
Fotostrecke

Enthüllungsbuch über Trump: "Als wolle man herausfinden, was ein Kind will"

Donald Trump

Donald Trump

MANDEL NGAN/ AFP
Marc Pitzke und Roland Nelles mit Michael Wolff

Marc Pitzke und Roland Nelles mit Michael Wolff

Robyn Twomey
Stephen Bannon

Stephen Bannon

JOE RAEDLE/ AFP
Anzeige
Titel: Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump
Herausgeber: Rowohlt Buchverlag
Seitenzahl: 480
Autor: Wolff, Michael
Für 19,94 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier