Panne bei Waffendenkmal Kalaschnikow-Statue mit Nazi-Gewehr

Das tat der russischen Patriotenseele weh: Ein Denkmal für AK47-Erfinder Michail Kalaschnikow in Moskau zeigte ausgerechnet ein altes Nazi-Gewehr. Also mussten Handwerker mit der Flex anrücken.
Korrektur mit Schleifwerkzeug am neuen Moskauer Kalaschnikow-Denkmal

Korrektur mit Schleifwerkzeug am neuen Moskauer Kalaschnikow-Denkmal

Foto: SERGEI KARPUKHIN/ REUTERS
Erst am Dienstag war das Kalaschnikow-Denkmal eingeweiht worden

Erst am Dienstag war das Kalaschnikow-Denkmal eingeweiht worden

Foto: MAXIM ZMEYEV/ AFP
Sockelrelief des Kalaschnikow-Denkmals in Moskau mit Bauplan des Nazi-Gewehr StG 44 vor und nach dem patriotischen Bildersturm

Sockelrelief des Kalaschnikow-Denkmals in Moskau mit Bauplan des Nazi-Gewehr StG 44 vor und nach dem patriotischen Bildersturm

Foto: SERGEI KARPUKHIN/ REUTERS
cht/dpa