Militärgericht Amokläufer von Fort Hood wird zwangsrasiert

Eine freiwillige Rasur lehnt er ab - nun wird dem mutmaßlichen Todesschützen von Fort Hood möglicherweise unter Zwang der Bart entfernt. Ein Gericht erlaubt die Maßnahme. Nidal Hasan wird vorgeworfen, 2009 auf der US-Militärbasis 13 Menschen erschossen zu haben.
Angeklagter Nidal Hasan: Entscheidung des Gerichts steht

Angeklagter Nidal Hasan: Entscheidung des Gerichts steht

Foto: REUTERS/ Bell County Sheriffs Office
jok/AFP/dapd