Nach Putsch Militärjunta in Myanmar lässt 23.000 Häftlinge frei

Vehement protestieren Menschen in Myanmar weiter gegen die Absetzung von Regierungschefin Suu Kyi. Jetzt hat das Militär Zehntausende Häftlinge begnadigt, darunter wohl auch einen bekannten Hassprediger. Warum?
Demonstranten protestieren gegen den Putsch des Militärs

Demonstranten protestieren gegen den Putsch des Militärs

Foto: LYNN BO BO/EPA-EFE/Shutterstock
bmo/dpa/AFP