Militäroffensive im Gaza-Streifen Raketen auf Flüchtlinge

Internationale Proteste verhallten unbeachtet. Mit Kampfhubschraubern und Panzern ist das israelische Militär in der Nacht gegen das Flüchtlingslager Rafah im Gaza-Streifen vorgegangen. Zweimal wurde das Lager unter Raketenbeschuss genommen. Mindestens 19 Palästinenser wurden getötet, mehr als 50 verletzt.
Mehr lesen über