Assad Syrien will kompletten Chemiewaffen-Bestand offenlegen

Das syrische Regime beugt sich offenbar dem internationalen Druck. Assads Außenminister kündigte im russischen Fernsehen an, der internationalen Gemeinschaft Zugang zu allen Giftgasdepots zu verschaffen und die Produktion einzustellen. Eine Sondersitzung des Uno-Sicherheitsrats wurde daraufhin abgesagt.
Syriens Präsident Assad: Seine Regierung kündigte an, sich von allen chemischen Waffen zu trennen

Syriens Präsident Assad: Seine Regierung kündigte an, sich von allen chemischen Waffen zu trennen

Foto: AFP
ler/AFP/dpa