Milliardenpoker um Griechenland Weiße Fahnen aus Athen

Was für ein Tag in Athen! Die Volksabstimmung über die Euro-Beschlüsse hat Griechenlands Premier Papandreou auf Druck Europas wieder abgesagt. Jetzt zeigt sich die Opposition zu einer Übergangsregierung bereit - und verlangt zügige Neuwahlen und den Rücktritt des Regierungschefs.
Griechenlands Premier Papandreou: Öffentlichkeit beruhigen, Neuwahlen verhindern

Griechenlands Premier Papandreou: Öffentlichkeit beruhigen, Neuwahlen verhindern

Markus Schreiber/ AP
Mitarbeit: Spyros Drakopoulos