Bankbesuch von tschechischem EU-Abgeordneten Das 350-Millionen-Euro-Rätsel

Der EU-Parlamentarier Miloslav Ransdorf will mit offenbar falschen Papieren bei einer Schweizer Bank Hunderte Millionen Euro abheben. Er wird von der Polizei verhaftet. Nun versucht sich der tschechische Kommunist an einer Erklärung.
Politiker Ransdorf: Reines Gewissen?

Politiker Ransdorf: Reines Gewissen?

Foto: imago/CTK Photo
ssu/dpa/Reuters
Mehr lesen über