US-Truppen in Afghanistan De Maizières peinlicher Zahlendreher

Es ist ein Zahlenmalheur auf höchster Ebene: Die USA bleiben angeblich mit bis zu 12.000 Soldaten in Afghanistan, da gab sich der deutsche Verteidigungsminister de Maizière sicher. Doch sein US-Kollege Panetta sieht das ganz anders - und dementiert die Größenangabe heftig.
Minister Panetta (l.), de Maizière: Streit über US-Präsenz in Afghanistan

Minister Panetta (l.), de Maizière: Streit über US-Präsenz in Afghanistan

Foto: POOL/ REUTERS