Der Fall George Floyd Ein Land in Aufruhr

Rund eine Woche ist es her, dass der Afroamerikaner George Floyd in Minnesota bei einem brutalen Polizeieinsatz ums Leben kam. Das Land kommt seither nicht mehr zur Ruhe - der Fall zeigt tiefe Risse in der Gesellschaft.
Gedenken an George Floyd: Ein etwa zehnminütiges Handyvideo hat den brutalen Polizeieinsatz festgehalten

Gedenken an George Floyd: Ein etwa zehnminütiges Handyvideo hat den brutalen Polizeieinsatz festgehalten

Foto: CARLOS BARRIA/ REUTERS
Zorn auf den Straßen
Foto: Jake May/ AP
Fotostrecke

Zorn auf den Straßen