Migrantenkinder in den USA Schwere Vorwürfe gegen Betreiber von Notunterkünften

Was passiert mit den Kindern, die illegal in die USA reisen? Einige werden in private Unterkünfte gebracht, für die der Staat viel Geld bezahlt. Doch dort sollen mitunter brutale Zustände herrschen.
Kinder vor der Notunterkunft Casa Padre in Brownsville, Texas

Kinder vor der Notunterkunft Casa Padre in Brownsville, Texas

LOREN ELLIOTT/ REUTERS