Provokation gegen Bundeswehr-Schiff Libyen entschuldigt sich für aggressives See-Manöver

Erst bedrängte die libysche Küstenwache Anfang November aggressiv eine deutsche Fregatte, später fielen sogar Schüsse. Nun müht sich Tripolis, den Vorfall als Missverständnis darzustellen.
Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern" (im August 2017 in Wilhelmshaven)

Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern" (im August 2017 in Wilhelmshaven)

Foto: Ingo Wagner/ dpa
Mehr lesen über